Deutscher Tierschutzbund

Aktuelle Meldungen

17.05.2018

Nächster hilfbedürftiger Zwerg

Kaum ist unsere Eule auf Pflegestelle, ist der nächste hilfsbedürftige Zwerg an Bord. Auch hier gibt es direkt Notversorgung in Form von Wärmebett und einer Mahlzeit. Da er wirklich noch sehr klein ist, wird er direkt über ein Netzwerk in die Wildvogelpflegestation Kirchwald e. V. weiter geleitet.... Danke an die dortigen Tierschützer, die hier täglich hervorragende Arbeit leisten an unseren heimatlichen Piepmätzchen.


17.05.2018

Findelkind Hertha

Wir haben eine kleine Waldohreule per Einsatz gerettet, die sich -vermutlich bei den schweren Gewittern - den Flügel verletzt hat. Ohnehin ist sie recht mager. Nach gründlicher tierärztlicher Untersuchung und Behandlung muss sie ein paar Tage versorgt werden, dass die Verletzung heilt und sie wieder erfolgreich in die Natur entlassen werden kann. Hier bei uns im Tierheim kann leider nur die Notstation für die Erstversorgung stattfinden.... (Auf dem Video gibt es eine erste Mahlzeit für die kleine ‚Hertha‘.) Wildtiere sind zurecht scheu und unsere Hunde, Helfer und das Publikum hier [...]


24.04.2018

Schwanenpaar

Liebe Tierfreunde, aktuell brütet ein Schwanenpaar in Ingelheim, direkt an der Mole zum Fähranleger. Es hat bereits mehrere Übergriffe dieser sehr wehrhaften Wildvögel auf Passanten und auch auf Hunde gegeben. Wir appellieren an Sie, hier möglichst Abstand zu halten und die Tiere keinesfalls zu füttern. Das Nahrungsangebot in der Natur ist zur Zeit absolut ausreichend, falsche Fütterung, wie zum Beispiel Brot, können großen Schaden an den Tieren anrichten. Hunde sollten zu ihrem Schutz unbedingt an der Leine bleiben! Bei allem Interesse, unsere heimischen Wildtiere so [...]


24.04.2018

Herzlichen Dank

Vielen Dank an Ralph Groß von Anubis-Tierbestattungen und Husse Mainz/Wiesbaden für die großzügige Sachspende heute. Unsere Tiere freuen sich sehr


24.04.2018

Tolle Spende

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Verein Tiere und ihre Menschen für die tolle Spende


02.02.2018

Neues von Nicki

Update 03.02.2018 Mit der tollen ehrenamtlichen Unterstützung von Simone Schier (Inhaberin des Hundezentrums Hundherum in Gau-Algesheim) macht Nicki weiterhin tolle Fortschritte beim Laufen. Danke dafür! Ob Massage oder Physiotherapie, hier wird alles gegeben, um unserer Hündin weiterzuhelfen. Am 01.02. hat sie mit dem 'Neu-Schwimmen-Lernen' angefangen. Ein anfangs etwas verunsicherndes Erlebnis für Nicki, aber unter Simone Schiers kundigen Händen, hat sie schnell kapiert, was wir erwarten und sich ordentlich angestrengt. Wir möchten an dieser Stelle auch allen anderen danken, die uns [...]weiterlesen


15.01.2018

Henry, neues Notpfötchen im Tierheim

Henry unser neues Notpfötchen ist im Tierheim angekommen. Hier erfahren Sie mehr über Henry.weiterlesen


14.01.2018

So geht es Nicki aktuell

Update 14.01.2018 Nicki macht jeden Tag weiter kleine Fortschritte, aber es wird noch seine Zeit brauchen. Sie hat in der Tierklinik jetzt ein Tischchen, damit sie eigenständig essen und trinken kann, da sie den Kopf noch nicht ganz bis auf den Boden bekommt. Da sie eine kleine Kämpferin ist, sind wir hoffnungsvoll. :-) weiterlesen


11.01.2018

Hündin aus Fenster geworfen

Nicki wurde von ihrer Besitzerin aus dem Fenster geworfen und ist schwer verletzt. Die Presse hatte über diesen Fall berichtet. Nicki wurde von uns sofort in eine Tierklinik gebracht. Dort wurde Nicki erstversorgt und unter Schmerzmedikation gestellt. Auch ein CT wurde gemacht. Sie hat ein Wirbelsäulentrauma und muss noch stationär in der Klinik bleiben. Es geht ihr aber schon ein wenig besser. Wir hoffen, dass sie bald so stabil ist, dass sie zu uns ins Tierheim kann. Wer uns bei den Versorgung unserer Tiere unterstützen möchte, hier unser Spendenkonto: Sparkasse Rhein-Nahe  [...]


08.01.2018

Hochwasser bedroht Wildtiere

Gerade haben wir wieder ein Reh vor dem Ertrinken gerettet. Das steigende Wasser bringt viele Wildtiere in Not, dementsprechend steigt die Zahl unserer Einsätze zur Rettung hilfloser und verletzter Tiere.


News 1 bis 10 von 37
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-37 vor > Letzte >>

Kontakt

Tierhelfer Ingelheim e.V.

Außenliegend 145
55218 Ingelheim

Tel.: 06132 76205
Fax: 06132 798035
E-Mail: tierheim(at)tierhelfer-ingelheim.de

Öffnungszeiten

Vormittags: Mo und Mi: 09:00 - 11:00
Nachmittags: Montag:
Mi - Fr:
Samstag:
16:00 - 19:00
16:00 - 18:00
16:00 - 18:00
oder nach Vereinbarung
Dienstags / Sonn- und Feiertags geschlossen!

Direktspende via PayPal

Amazon-Wunschzettel

Amazon-Wunschzettel

Zooplus Partnerprogramm

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN