Aktuelle Meldungen

29.07.2021

Tierhelfer Echo Ausgabe 01/2021 ist online

Hier können Sie sich die aktuelle Ausgabe ansehen oder downloaden.weiterlesen


21.04.2021

URANO Charity-Programm

Heute Nachmittag wurde uns ein Scheck in Höhe von 1000 EUR0 aus dem URANO Charity-Programm von Geschäftsführer und COO Sebastian Schmalenbach überreicht. Wir sind darüber sehr glücklich und sagen HERZLICHEN DANK für diese großzügige Spende. Tierschutz lebt von Unterstützung. Die Spende hilft uns sehr, um einen Teil unserer Tierarztkosten zu decken.


19.03.2021

Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder, aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann diesjährige Mitgliederversammlung leider nicht im März stattfinden und wird auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verschoben. Die Mitgliederversammlung soll als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden, wenn die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Entwicklung der Pandemiesituation es wieder zulassen. Eine konkretere Planung eines Termins und eines geeigneten Versammlungsortes ist uns leider aufgrund der gegebenen Umstände nicht möglich. Selbstverständlich werden wir Sie so schnell wie möglich informieren und [...]


07.03.2021

Rührende Spende

Am Freitag, 5. März bekamen wir im Tierheim eine Spende von Zoey überbracht, die für einen eigenen Hund gespart hat und dieses Geld nun für Futter für unsere Welpen spendet. Wir sind sehr gerührt über diese tolle Geste und sagen ganz herzlich Dankeschön !!!


19.02.2021

Amazon Smile

Was ist Amazon Smile? AmazonSmile ist ein einfacher Weg für Kunden, mit jedem Einkauf über Amazon die Tierhelfer Ingelheim zu unterstützen, ohne zusätzliche Kosten. Der Einkauf erfolgt wie gewohnt, mit dem Vorteil, dass Amazon 0,5% der Einkaufssumme an uns weitergibt. Wie kaufe ich bei smile.amazon.de ein? Um bei AmazonSmile einzukaufen, öffnen Sie einfach smile.amazon.de im Web-Browser Ihres Computers oder Ihres mobilen Geräts. Kann ich mein bestehendes Konto auf smile.amazon.de verwenden? Ja, Sie können dasselbe Konto auf Amazon.de und smile.amazon.de verwenden. Ihr Warenkorb, [...]


14.02.2021

Neuer Tierschutzfall

Am Mittwoch hatten wir in unserem Gebiet einen Tierschutzfall übelster Art: Mit unserem Veterinäramt haben wir eine ‚Pudelzucht‘ geräumt, die diesen Namen nicht verdient hat, ‚Pudel-Massenproduktion mit Gewinn-Maximierung‘ träfe es besser, dieses dreckige Geschäft im Hundehandel... Die Räumung war kräftezehrend mit diesen entsetzlichen Lebensbedingungen für diese Hunde. Von Gästeklo bis Keller waren diverseste Hunde in tierschutzrelevantem Zustand eingepfercht. Zwei Mamis mit ihren drei Wochen alten Welpchen, sowie der Deckrüde (der nicht einmal gechipt war) kamen zu uns. [...]weiterlesen


04.02.2021

Katze ausgesetzt

Diese Katze wurde am 04.02.2021 in der Nacht in einer Transportbox und ein bisschen Futter, hochträchtig vor einer Arztpraxis in Heidesheim ausgesetzt, gechipt aber nicht registriert. Wer kennt sie?


16.11.2020

Ausgesetzte Schlange

In der letzten Oktoberwoche wurde vor unserer Tür ein Paket abgestellt. Hierin befand sich eine blinde Königsnatter, die man einfach ausgesetzt hatte. Das vollkommen unterkühlte Tier mussten wir erst mal gut versorgen. Wir suchen nach Hinweisen wer das Tier hier ausgesetzt hat.


09.11.2020

Tierquälerei - Zeugen gesucht

Am Dienstag, 03.11. wurden in den Weinbergen am Mainzer Weg zwischen Ober-Ingelheim und Wackernheim 7 tote Brieftauben gefunden. Den Tieren wurde der Hals umgedreht und das beringte Bein gewaltsam abgetrennt, vermutlich um eine Identifizierung über die Ringnummern unmöglich zu machen. Offenbar ist der Halter seiner Tiere überdrüssig geworden und hat sie deshalb getötet und „entsorgt“. Leider kommt es immer noch vor, dass Brieftauben auf diese grausame Weise ausgemustert werden, weil sie nicht mehr genug Leistung bringen oder einfach zu „alt“ geworden sind. Tauben sind, wie alle [...]


27.07.2020

Und schon wieder ein Notfall

Uns erreichte ein Hilferuf der Tierklinik. Es geht um ein ca. 8 Jahre altes Malteserhündchen. Sie hat Fieber, eine entzündete Gebärmutter und Schmerzen. Die Besitzer haben kein Geld, um die Kleine behandeln zu lassen und leider auch keine Bereitschaft die notwendige Behandlung abzuzahlen. Wir möchten uns gar nicht vorstellen, wie viele Schmerzen die Kleine aushalten musste  Wir haben diesen Hund selbstverständlich sofort formal übernommen. Nun wird die Klinik alles tun um dieses Hundeleben zu retten. Zurzeit läuft gerade eine Not-OP. Zum Glück gibt es mit der Klinik seit Jahren eine [...]weiterlesen


News 1 bis 10 von 85
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Logo Instagram Logo YouTube

Kontakt

Tierhelfer Ingelheim e.V.

Außenliegend 145
55218 Ingelheim

Tel.: 06132 76205
Fax: 06132 798035
E-Mail: tierheim(at)tierhelfer-ingelheim.de

Direktspende via PayPal

Amazon-Wunschzettel

Amazon-Wunschzettel

Zooplus Partnerprogramm