Deutscher Tierschutzbund

Gemeinsam besser

Was wir gemeinsam tun:

  • Wenn sich in einem Tierheim das gewünschte Tier nicht finden lässt vielleicht in einem der anderen Tierheime oder Tierschutzvereine.
  • Befindet sich in einem Tierheim ein „Notfall“ steigen seine Chancen auf ein Zuhause, wenn sich alle gemeinsam auf die Suche machen.
  • Wenn das Veterinäramt mit 30 beschlagnahmten Kaninchen vor der Tür steht kann man sie „auf mehreren Schultern“ verteilen.
  • Erhält ein Tierheim viele Futterspenden, ein anderes einige Sachspenden kann man sich austauschen.
  • Steht ein Tierheim vor fachlichen Fragen vielleicht hat eines der anderen sie schon beantwortet.

Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Fest steht: Sie profitieren davon, wir Tierheime und Tierschutzvereine ebenso – und in aller erster Linie tun es die Tiere!

DENN GEMEINSAM SIND WIR BESSER