Deutscher Tierschutzbund

Gemeinsam besser

Was wir gemeinsam tun:

  • Wenn sich in einem Tierheim das gewünschte Tier nicht finden lässt vielleicht in einem der anderen Tierheime oder Tierschutzvereine.
  • Befindet sich in einem Tierheim ein „Notfall“ steigen seine Chancen auf ein Zuhause, wenn sich alle gemeinsam auf die Suche machen.
  • Wenn das Veterinäramt mit 30 beschlagnahmten Kaninchen vor der Tür steht kann man sie „auf mehreren Schultern“ verteilen.
  • Erhält ein Tierheim viele Futterspenden, ein anderes einige Sachspenden kann man sich austauschen.
  • Steht ein Tierheim vor fachlichen Fragen vielleicht hat eines der anderen sie schon beantwortet.

Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Fest steht: Sie profitieren davon, wir Tierheime und Tierschutzvereine ebenso – und in aller erster Linie tun es die Tiere!

DENN GEMEINSAM SIND WIR BESSER

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN