Cooper

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 20.01.2013
Schulterhöhe: 54 cm  

Update Cooper, Juni 2022 

Beim letzten Update hatten wir schon erwähnt, dass er sich immer besser auf neue Menschen einlassen kann. Das ist auch geblieben und noch besser geworden. Auch spielt er gerne und rennt wie ein junger Blitz. 

Bei diesem Update gibt es nun etwas, zumindest für uns spektakuläres zu berichten. Cooper hat seine Emotionen noch besser im Griff und einiges im Bereich Aggression dazu gelernt. 

Copper hat nun echte Zwischenschritte in der Eskalationsleiter und er knurrt und warnt im Vorfeld. Das bedeutet, dass er vernünftig kommuniziert und wenn er ernst genommen wird, sich auch wieder entspannen kann. Das macht ein Üben mit ihm noch spannender und leichter.

Als er zu uns kam, war jedes Üben und alles Neue eher gefährlich. Selbst das anlegen der Leine war für ihn gruselig und reichte für eine völlige Eskalation.

Nach der Leine kam dann das Anlegen des Brustgeschirrs. Auch hier musste Cooper sich zusammen nehmen und manchmal platzte ihm hier einfach der Kragen. Mittlerweile arbeitet er gut mit und wenn er unsicher wird, knurrt er und teilt so mit, dass er an seine Grenze kommt. Gleichzeitig bleibt er gesprächsbereit und lässt sich beruhigen.

Wer Hunde kennt, die von jetzt auf gleich ausrasten, der versteht sicher unsere Freude an solch einem Knurren. 

Ansonsten glänzt Cooper durch seine robuste Art und seine tolle Gesundheit. Wenn Sie Interesse an Cooper haben, melden Sie sich bei uns. Wir suchen für ihn immer noch ein ruhiges Zuhause, gerne eine Einzelperson, mit oder ohne Hund, die unserem Cooper ein stabiles Umfeld bieten kann.

 


Update März 21
Cooper ist ein aufgeweckter und bewegungsfreudiger Rüde. Er lässt sich gut auf unsere alltäglichen Rituale ein und arbeitet auch gut mit. Er ist hier mit jedem unserer Hunde verträglich, spielt gerne, rennt wie ein Weltmeister schaut aber auch gerne mal den anderen zu. Seine Box teilt er immer wieder mit anderen Hunden und zeigt so dass er zuverlässig mit ihnen zusammen leben kann.

Cooper schafft es immer besser sich auf neue Umstände und Rahmenbedingungen wie Besuch in anderen Tierheimen oder bei Privatpersonen einzulassen. Hier ist es jedoch wichtig, dass ihm einige seiner Rituale erhalten bleiben.

Es gelingt ihm auch immer schneller sich auf neue Menschen einzulassen und ihnen zu vertrauen.

Wir suchen ein ruhiges Zuhause, gerne eine Einzelperson, mit oder ohne Hund die unserem Cooper ein stabiles Zuhause bieten kann.

Wenn er Ihr Interesse geweckt hat, melden sie sich bei uns und lernen den hübschen Cooper kennen.

 

 

Update November 2018
Cooper ist ein aufgeweckter und bewegungsfreudiger Rüde. Er kam über ein Hilfegesuch zu uns und genießt in der Zwischenzeit seine neu gewonnene Freiheit in unserem Tierheim. Er ist hier mit jedem unserer Hunde verträglich, spielt gerne, rennt wie ein Weltmeister schaut aber auch gerne mal den anderen zu.

Cooper erleben wir hier sehr sensibel und er hat am liebsten eine ruhige und entspannte Umgebung. Stress kanalisiert er durch Bewegung oder durch schmusen. Hat man einmal Zugang zu ihm bekommen möchte er immer gerne mit dabei sein.

Er hat schon viel gelernt und strengt sich an alles richtig zu machen. Hier ist täglich zu sehen das er sich Mühe gibt um zu gefallen. Wir suchen ein ruhiges Zuhause, gerne eine Einzelperson, mit oder ohne Hund die unserem Cooper ein stabiles Zuhause bieten kann.

Wenn er Ihr Interesse geweckt hat, melden sie sich bei uns und lernen den hübschen Cooper kennen.

 

 

Notpfötchen Cooper
Frühjahr 2018
Cooper ist ein aufgeweckter und bewegungsfreudiger Rüde. Er kam über ein Hilfegesuch an Ostern 2018 zu uns und genießt in der Zwischenzeit seine neu gewonnene Freiheit in unserem Tierheim. Anfangs war Cooper sehr misstrauisch und reagierte panisch auf Körperkontakt. In diesen fast schon hysterischen Anfällen war er anfangs nur schwer zu beruhigen. Mittlerweile kommt er zum Schmusen und bei gelegentlichen Anfällen lässt er sich direkt beruhigen. Bei seinen Bezugspersonen zeigt er kaum noch Aggressionen und ist sehr kooperativ damit er mit dabei sein darf. Er ist stubenrein, kennt schon ein paar Grundkommandos und geht sehr gut an der Leine. Wenn er Ihr Interesse geweckt hat, melden sie sich bei uns und lernen den hübschen Cooper kennen.

Logo Instagram Logo YouTube

Kontakt

Tierhelfer Ingelheim e.V.

Außenliegend 145
55218 Ingelheim

Tel.: 06132 76205
Fax: 06132 798035
E-Mail: tierheim(at)tierhelfer-ingelheim.de

Hier ein Video von mir

Direktspende via PayPal

Amazon-Wunschzettel

Amazon-Wunschzettel

Zooplus Partnerprogramm