Startseite

Drucken

Aufnahme beschlagnahmter Katzen

Und wieder ein Fall der Tiervermehrung und Profitgier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken

Tiere des Monats September

   Gruppe 1

    Canneloni, Fusili, Macheroni,
    Ravioli & Rigatoni

    Rasse:             Farbratte

    Geschlecht:     Männlich/unkastriert

    Alter:               geb. 2015

    Haltung:          als Gruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Unterstützung für unser befreundetes Tierheim Tino im Odenwald, das Ratten aus einer unkontrollierten Vermehrung mit 90 Tieren (!) aus einer Wohnung (!) übernommen hatte, konnten wir auch zwei Gruppen in unserem Tierheim unterbringen. Nun warten alle auf ein tolles neues Zuhause. Derzeit wohnen die sozialen Tiere in zwei Ratten-Teams wie folgt zusammen:

CANNELONI - FUSILI - MACHERONI - RAVIOLI - RIGATONI und
FABRIZIO - FERNANDO - FRANCO - FRODO

Alle Rattenjungs sind 2015 geboren und unkastriert. Da Ratten immer mit Artgenossen gehalten werden sollen, weil sie gerne zusammen kuscheln, spielen, toben und sich nur in einer intakten Gruppe wirklich sicher fühlen, suchen wir nun Rattenfans, die den tollen Tieren ein schönes und artgerechtes Zuhause geben. Gerne beraten wir Sie auch zum Thema Haltung und Pflege dieser interessanten und schlauen Nagetiere.

 

 Gruppe 2

    Fabrizio, Fernando, Franco & Frodo

    Rasse:              Farbratte

    Geschlecht:      Männlich/unkastriert

    Alter:                 geb. 2015

    Haltung:            als Gruppe

 

 

 

 

 

 

Drucken

Wir sagen danke!!

Vielen Dank für die reichlichen und tollen Kuchenspenden für unseren Tag der offenen Tür. Es war eine gelungene Auswahl.  

Ein herzliches Dankeschön gilt den vielen fleißigen Helfern. Ohne Euch hätten wir nicht so ein schönes Fest feiern können. 

Einen Dank auch an die zahlreichen Aussteller. Sie haben dieses Fest mit ihren Informationen, Produkten und Vorführungen für Jung und Alt interessant und abwechslungsreich gestaltet.  

Einen ganz besonderen herzlichen Dank an unsere zahlreichen Besucher, die sich nicht vom Wetter haben abschrecken lassen.  

Wir freuen uns schon darauf, auch im nächsten Jahr den Tag der offenen Tür wieder zusammen zu feiern.

Ihre Tierhelfer Ingelheim